Für eine langfristige und dauerhafte Verbesserung
der Wohn-, Arbeits- und Lebensqualität
im Regensburger Südosten.

Pürkelguter Wasserschloss

Was verbirgt sich hinter hohen Bäumen und Lianen? Wartet hier Dornröschen um wachgeküsst zu werden?

Wasserschloss PürkelgutWas sind die wirklichen Gründe, die einer Sanierung und Nutzung, die etwas bringt, entgegen stehen? Was geschähe eigentlich, wenn dieser Anblick vom Alten Rathaus oder einem anderen exponierten Platz der Altstadt aus geboten würde?

Würde dann der drohende Verfall dieses barocken Wasserschlosses, das Johann Jakob Pürkel 1728 errichten ließ, gestoppt? Wäre dies der Anlass, die Ideen, die seit über 50 Jahren immer wieder gebracht werden, endlich ernsthaft zu prüfen. Könnte dann das Negativ-Argument, “wer soll das denn bezahlen”, überwunden werden?

Bürgerpark Pürkelgut

Wasserschloss PürkelgutSicher haben Sponsoren die in Kultur- und Kongresszentren oder Fußballarenen investieren auch hier Interesse, wenn die Rendite stimmt. Der Arbeitskreis Süd – Ost – Kasernen e.V. möchte eine Vielzahl von alten und neuen Ideen zu einer Gesamtvision unter dem Titel “Bürgerpark Pürkelgut” zusammenfassen. Dabei sind sowohl das Wasserschloss selbst gemeint, als auch die gesamte Ökonomie mit Gebäuden und das Gelände, so wie es sich heute zwischen der Bahnlinie Regensburg – München, der Autobahn A3 Nürnberg – Passau, der Landshuterstraße (B15 alt) und der Osttangente zeigt.

Historische Entwicklung

Das Kasernenviertel in früheren Zeiten.
mehr lesen

Grundproblematik

Artikel zur grundlegenden Problematik im Kasernenviertel.
mehr lesen

Neue Mitte Stadtosten

Artikel zum Projekt "Neues Quartierszentrum".
mehr lesen